Jederzeit liquide – für jeden beliebigen Zweck

Das auf dieser Webseite vorgestellte „Private-Insuring“- Konzept wendet sich an Versicherungskunden, die ihre Leben aktiv gestalten wollen. Dazu gehört auch, jederzeit über seine Vermögensreserven verfügen zu können.

Ein Private-Insuring-Vertrag ist dazu gedacht, Vermögensreserven „für später“ aufzubauen. Manchmal verläuft das Leben aber etwas anders als ursprünglich geplant. Hier hilft das Recht auf jederzeitige Teilentnahmen, plötzlichen Liquiditätsbedarf zu decken. Aber auch die planmäßige Finanzierung der berufsfreien Jahre stehen Teilentnahmen jederzeit zur Verfügung. Der Punkt ist, dass jeder Versicherungsnehmer selbst entscheidet, wann und wie viel Teilentnahmen er abrufen möchte. Stehen Einnahmen aus anderen Quellen zur Verfügung, verbleibt das Versicherungsvermögen im steuerbegünstigten Vertrag. Fallen andere Einnahmen aus oder wird – z.B. für eine große Reise, für einen Krankheitsfall oder zur Hausrenovierung – ein größerer Betrag benötigt, steht das Versicherungsvermögen zur Verfügung. Jederzeit.

Die steuerliche Behandlung von Teilauszahlungen ist unter dem Menüpunkt „jederzeit verfügbar“ erläutert.

Gestaltungstipp:
Einmal jährlich den voraussichtlichen Liquiditätsbedarf für ein Jahr entnehmen (kostenfrei!), damit ein Konto auffüllen, monatlichen Entnahmeplan aus dem Konto einrichten. Zusätzliche Teilentnahmen sind jederzeit möglich.