LVL70 – Musterportfolios 2 und 3: Ergebnisse per 25.02.2022 und Allokation ab März 2022

Geposted von Walter Feil am

Der Weltaktienindex ging von Jahresbeginn 2022 bis zum 25.02. um 7,1 % zurück. Die Bewertung per 25.02.2022 liegt auf dem gleichen Stand wie zu Monatsbeginn.

Grafik: Weltaktienindex, hier über einen ETF von iShares dargestellt, vom 31.12.2021 bis 25.1.2022. Die Wertentwickung im Februar 2022 ist gelb hervorgehoben. – Darstellung in Euro.

Quelle: infront.

Die Bewertung des Weltaktienindex liegt damit per Ende Februar nur geringfügig unter dem Stand zu Monatsbeginn und höher als zum vorausgegangenen Tief am 21. Januar.

Die Invasion russischer Truppen in der Ukraine hat die Aktienkurse nur kure Zeit nach unten gedrückt. Der Verlauf des S&P 500 (Index der 500 größten Aktien in den USA) zeigt dies deutlich.

  • Anfang bis Mitte Februar: Kursanstieg und Rückgang wieder auf den Wert zu Monatsbeginn
  • Ab 21. Februar Kursrückgang milt einer Beschleunigung ab 23.2. 14 Uhr
  • Sodann Rückgang 5 % innerhalb eines Tages
  • Am Folgetag wieder Anstieg auf den Stand vom 21. Februar

Grafik: Verlauf des S&P 500 von Ende Januar bis Börsenschluss 25. Februar 2022

Quelle: CMC Markets

Ein breit gestreutes Welt-Portfolio, hier erneut dargestellt am Beispiel des Weltaktienindex, hat den Investoren seit Anfang 2021 damit einen Wertzuwachs von 23 % geliefert.

Grafik: Entwicklung Weltaktienindex am Beispiel eines ETF von iShares vom 1.1.2021 bis zum 25.02.2022. Darstellung in Euro.

Quelle: infront.

Meinen Kapitalmarktausblick für die kommenden Monate finden Sie wie immer auf der Webseite der IhrKonzept GmbH unter „News“.

Das Ergebnis der Musterportfolios 2 und 3 seit Auflegung am 1.1.2014 bis 25.02.2022

Die Wertentwicklung der Musterportfolios seit deren Auflegung Anfang Januar 2014 bis zum 25.01.2022 ist:

  • Plus 60 % für Portfolio 2 (Ziel: mäßige Schwankungen, grüne Linie)
  • Plus 129 % für Portfolio 3 (Ziel: hoher Wertzuwachs auf lange Sicht, rote Linie)

Die folgenden Grafiken zeigen nacheinander das Musterportfolio 2 und 3, jeweils gemeinsam mit dem Weltaktienindex (dargestellt durch den iShares ETF auf den MSCI World) zur besseren Orientierung.

Musterportfolio 1 ist geschlossen

Das Musterportfolio 1 wurde Anfang 2014 aufgesetzt mit dem Ziel, nur sehr geringe Wertschwankungen zuzulassen. Mit dem flächendeckenden Entfall von Zinserträgen auf Anleihen sind die damit erzielbaren Erträge so gering geworden, dass sich eine Allokation mit dem Ziel „Sehr geringe Wertschwankungen“ im Rechtsrahmen einer steuerbegünstigten Versicherung nicht mehr lohnt. Wenn fast keine Erträge erzielt werden, fällt auch keine Steuerbelastung an. Somit ist die steuerschützende Wirkung einer lebenslang steuerbegünstigen Versicherung kein Argument (mehr) für eine solche Allokation. Ich habe das Musterportfolio 1 deswegen geschlossen.

Dies ändert jedoch nichts daran, dass Positionen mit sehr geringen Wertschwankungen jederzeit genutzt werden können, um z.B. einen erreichten Stand für eine alsbaldige Entnahme zu sichern.

Musterportfolio 2. Ziel: nur mäßige Schwankungen

Musterportfolio 3: Ziel langfristig hoher Wertzuwachs

Quelle für die zwei Charts: infront

Musterportfolio 2 folgt weiterhin dem „Managed ETF-Portfolio Moderat“ von BlackRock

Unverändert: Musterportfolio 2 ist weiterhin zu 100 % in dem BlackRock Managed ETF Portfolio „Moderat“ investiert. Für ein Langfrist-Investment ist diese Position nur sehr bedingt geeignet, eher zur Vorbereitung alsbaldiger Entnahmen.

Musterportfolio 3 wird wie seit Anfang Februar allokiert weitergeführt

Die Zusammensetzung des Musterportfolios seit Anfang Februar 2022 ist:

  • UBS Socially Responsible, Anteil 50 %
  • Nasdaq, Anteil 20 %
  • Global Clean Energy, Anteil 10 %
  • Global Select Dividend, Anteil 20 %

Alternativen mit weniger Positionen

Anleger, die eine Fokussierung auf weniger Positionen bevorzugen, könnten weiterhin gut bedient sein, den ETF auf den Weltaktienindex oder den ETF der UBS auf „Socially Responsible“ weiter investiert zu halten. Tatsächlich ist festzustellen, dass eine seit 1.1.2014 andauernde Investition in einen ETF auf den Weltaktienindex ohne jegliche Veränderung zu einem besseren Ergebnis geführt hat als der mit dem Musterportfolio umgesetzte Versuch, die Entwicklung des Weltaktienindex zu übertreffen.

Ausblick auf die weitere Entwicklung der Börsen

Den Ausblick auf die weitere Entwicklung der Börsen und Hinweise zu besonderen Anlagethemen finden Sie wie gewohnt jeweils zu Monatsbeginn auf dem neuesten Stand auf der Webseite der IhrKonzept GmbH unter „News“.

Walter Feil