LVL70 – Musterportfolios 1-3: Ergebnisse per 31.12.2015

Geposted von Walter Feil am

Die im Dezember erzielten Ergebnisse der drei Musterportfolios sind: – 2,33 Prozent in Portfolio 1 – 2,76 Prozent in Portfolio 2 – 4,19 Prozent in Portfolio 3 Damit haben die drei Portfolios einen Teil der im November erzielten Gewinne wieder abgegeben. Wesentlicher Grund für den Rückgang war die Enttäuschung der Börsianer gleich zu Monatsbeginn in Zusammenhang mit den Entscheidungen der EZB. Die Erwartung, dass … mehr…

LVL70 – Musterportfolios 1-3: Ergebnisse im Juli 2015

Geposted von Walter Feil am

Die drei Musterportfolios des LVL70 liefern Ihnen Ideen für ihre eigene Portfolio-Zusammenstellung Portfolio 1 verfolgt als wichtigstes Ziel, Wertschwankungen (nach unten!) gering zu halten. Die Prognose für die Entwicklung des Wechselkurses des USD zum Euro bis zum Jahresende sieht für den USD sehr positiv aus. Die Fed (Amerikanisches Notenbanksystem) wird mit hoher Wahrscheinlichkeit irgendwann zwischen September und Dezember dieses Jahres … mehr…

LVL70 – Musterportfolios 1-3: Ergebnisse im Juni 2015

Geposted von Walter Feil am

Die drei Musterportfolios des LVL70 liefern Ihnen Ideen für ihre eigene Portfolio-Zusammenstellung Portfolio 1 verfolgt als wichtigstes Ziel, Wertschwankungen (nach unten!) gering zu halten. Die Manager der beiden Absolute-Return-Fonds haben auch im Mai gute Arbeit geleistet und die Wertschwankungen gedämpft. Beide Positionen bleiben mit jeweils etwa zwanzig Prozent in der Allokation. Die bisher über vier ETFs allokierten Anleihen habe ich … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 1: Ergebnisse im März 2015

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 – Musterportfolio 1 verfolgt als wichtigstes Ziel, die Wertschwankungen gering zu halten. Die traditionelle Allokation mit einem sehr hohen Anteil Anleihen mag (wenn man sich auf kurzlaufende Anleihen bester Bonität konzentriert), dieses Ziel tatsächlich unterstützen. Bei Zinserträgen unter Null (die Anlage in erstklassige Anleihen bis etwa sechs Jahre Laufzeit kostet derzeit Geld statt einen Ertrag zu liefern!) erscheint … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 3: Ergebnis Im März 2015

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 Musterportfolio 3 verfolgt als wichtigstes Ziel, langfristig einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs zu erreichen. Kurzfristige Schwankungen werden hier eher in Kauf genommen als in den Portfolios 2 und 1. Tendenz: aufwärts Nach der Entscheidung der EZB, ab März jeden Monat für sechzig Milliarden Euro Anleihen zu kaufen, ist der Trend der Aktienmärkte in Europa klar vorgegeben. Der Euro wird gegen … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 2: Ergebnisse im Februar 2015

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 Musterportfolio 2 verfolgt als wichtigstes Ziel, einen guten Wertzuwachs zu erreichen, soweit dies unter Inkaufnahme von nur mäßigen Schwankungen möglich erscheint. Die niedrigen Zinsen machen es zunehmend schwierig, vernünftige Erträge mit Anleihen zu erzielen. Ein Anleihen-ETF erscheint nur noch sinnvoll, wenn neben den Zinserträgen auch noch Kursgewinne (zufolge weiter sinkender Zinsen) oder Währungsgewinne (durch Anleihen in anderen Währungen) … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 3: Ergebnisse im Februar 2015

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 Musterportfolio 3 verfolgt als wichtigstes Ziel, langfristig einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs zu erreichen. Kurzfristige Schwankungen werden hier in höherem Umfang in Kauf genommen als in den Portfolios 1 und 2. Neuer Aktien-Schwerpunkt Europa Die EZB hat mehr geliefert als erwartet: Insgesamt 60 Milliarden Euro zusätzliche Liquidität will sie Monat für Monat in die Märkte geben. Das wird die Preise … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 1: Ergebnisse im Januar 2015

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 – Musterportfolio 1 verfolgt als wichtigstes Ziel, die Wertschwankungen gering zu halten. Start in das neue Jahr mit gleicher Aktienquote Per Anfang Januar wurde nur eine Position ausgetauscht: Der ETF für Covered Bonds (Pfandbriefe) wurde etwa die Hälfte reduziert. Weitere Zinssenkungen in diesem Bereich und damit Kursgewinne erscheinen nicht so wahrscheinlich wie Kursgewinne und Zinserträge mit Anleihen in … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 3: Ergebnisse im Januar 2015

Geposted von Walter Feil am

Das Portfolio 3 verfolgt als wichtigstes Ziel, langfristig einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs zu erreichen. Kurzfristige Schwankungen werden hier in höherem Umfang in Kauf genommen als in Portfolio 1 und 2. Als Adjustierung per Anfang Januar 2015 wurde nur eine Position verändert: Der ETF auf den Weltaktienindex wurde reduziert und dafür ein ETF auf die fünfzig größten Werte für „China Offshore“ (= … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 1: Ergebnisse im Dezember 2014

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 – Musterportfolio 1 verfolgt als wichtigstes Ziel, die Wertschwankungen gering zu halten. Start in den Dezember noch nochmals erhöhter Aktienquote von 42 Prozent Anleihen sind in den letzten Monaten zunehmend unrentabler und gleichzeitig gefährlicher geworden: Der niedrige Zinssatz für Anleihen hat die Rendite auf ein Niveau von teilweise unter ein Prozent abgesenkt. Ein Wertzuwachs ist damit nur noch … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 2: Ergebnisse im Dezember

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 Musterportfolio 2 verfolgt als wichtigstes Ziel, einen guten Wertzuwachs zu erreichen, soweit dies unter Inkaufnahme von nur mäßigen Schwankungen möglich erscheint. Start in den Dezember mit einer Aktienquote von 70 % Mag sein, dass nach dem guten Lauf von Aktien in der zweiten Novemberhälfte jetzt per Anfang Dezember eine Rücksetzer folgt. Insgesamt erwarte ich jedoch für den Dezember … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 1: Ergebnisse im November

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 – Musterportfolio 1 verfolgt als wichtigstes Ziel, die Wertschwankungen gering zu halten. Start in den November mit erhöhter Aktienquote von 25 Prozent Nach den Turbulenzen im Oktober erwarte ich für den November etwas weniger Volatilität. Das Portfolio startet deswegen mit 25 Prozent Aktienquote in den Monat. Ein halbes Prozent Wertzuwachs und keinen Rückgang im Dezember Die Aufnahme von … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 3: Ergebnisse im November

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 Musterportfolio 3 verfolgt als wichtigstes Ziel, langfristig einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs zu erzielen. Kurzfristige Schwankungen werden in höherem Umfang in Kauf genommen als in den Portfolios 1 und 2. Mit voller Aktienquote in den November Der starke Anstieg der Aktienkurse in fast allen Märkten seit Mitte Oktober könnte sich im November fortsetzen. Eine erwartete technische Abwärts-Reaktion Anfang November sollte … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 2: Ergebnisse im Oktober

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 Musterportfolio 2 verfolgt als wichtigstes Ziel, einen guten Wertzuwachs zu erreichen, soweit dies unter Inkaufnahme von nur mäßigen Schwankungen möglich erscheint. Der Oktober könnte etwas turbulenter in den Aktienmärkten werden. Die Aktienquote wird deswegen auf 40 Prozent gesenkt und die Anleihen auf 60 Prozent angehoben.   Ein Prozent Wertzuwachs im Oktober Das Portfolio federte den Rückgang der Aktienmärkte … mehr…

LVL70 – Musterportfolio-3: Ergebnisse im Oktober

Geposted von Walter Feil am

Das Portfolio 3 verfolgt als wichtigstes Ziel, langfristig einen überdurchschnittlichen Wertzuwachs zu erzielen. Kurzfristige Schwankungen werden hierzu in höherem Umfang in Kauf genommen als in Portfolio 1 und 2. Der Oktober könnte etwas Turbulenzen bringen. Deswegen wird – abweichend von der in Portfolio 3 angestrebten hohen Aktienquote – eine Anleihenquote von 36 Prozent aufgebaut. Die Aktienquote fällt damit auf 64 … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 1: Ergebnisse im Oktober

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 – Musterportfolio 1 verfolgt als wichtigstes Ziel, die Wertschwankungen gering zu halten. Start in den Oktober mit nur 15 Prozent Aktienquote Das Portfolio 1 startet mit 85 Prozent Anleihen und 15 Prozent Aktien in den Oktober. Damit erscheint es gut auf die erwarteten Turbulenzen vorbereitet. Ein halbes Prozent Wertzuwachs im Oktober Die vorsichtige Allokation führte das Portfolio 1 … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 2: Mäßiger Wertzuwachs im September

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 Musterportfolio 2 verfolgt als wichtigstes Ziel, einen guten Wertzuwachs zu erreichen, soweit dies unter Inkaufnahme von nur mäßigen Schwankungen möglich erscheint. 0,4 Prozent Wertzuwachs im September Das Portfolio 2 konnte den besonderen Erfolg im August nicht wiederholen. Knapp ein halbes Prozent Wertzuwachs ist gut, jedoch nicht überdurchschnittlich. Die Allokation in den Aktienmärkten der Emerging Marktes erwiesen sich im … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 3: im September unter Plan

Geposted von Walter Feil am

Das Musterportfolio 3 für unseren Private-Insuring Tarif LVL70 verfolgt als wichtigstes Ziel, langfristig einen hohen Wertzuwachs zu erreichen. Ein halbes Prozent Wertzuwachs im September Das Portfolio startete rasant in den September und hatte nach wenigen Tagen bereits zwei Prozent Wertzuwachs erreicht. Dann folgte ein Rückgang der Positionen, vor allem in den Emerging Markets. Ein erneuter Anstieg des Weltindex Ende September … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 1: Fast drei Prozent Wertzuwachs im August – leichte Anpassung für September

Geposted von Walter Feil am

Das LVL70 – Musterportfolio 1 verfolgt als wichtigstes Ziel, die Wertschwankungen gering zu halten. 2,7 Prozent Wertzuwachs im August Der Monat August führte zu einem außergewöhnlichen und vermutlich nicht so schnell wiederholbaren Ergebnis mit dem Portfolio für „geringe Schwankungen“. Fast drei Prozent Wertzuwachs in einem einzigen Monat mit kaum wahrnehmbaren Wertschwankungen resultierten aus einem fast wie an der Schnur gezogenen … mehr…

LVL70 – Musterportfolio 1, 2 und 3: August 2014 bis Juli 2015

Geposted von Walter Feil am

Private-Insuring LVL70 – Musterportfolio 1: nur geringen Schwankungen Bitte beachten Sie: Diese Muster-Allokation strebt vor allem an, die Wertschwankungen gering zu halten. Die Wertentwicklung wird langfristig vermutlich hinter den anderen beiden Muster-Allokationen zurückbleiben. Backtest vom 1.1.2014 bis 31.07.2014 Die Allokation wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2014 aufgesetzt. Die Ergebnisse vom 1.1. bis 31.07.2014 sind nur bedingt repräsentativ, da nicht … mehr…